Crypto Wallet arrive chez Veritas, préinscription ouverte pour en bénéficier en premier, cliquez ICI pour plus d'infos

La nouvelle Veritas arrive. Précommandez jusqu'au 15 juillet pour bénéficier d'un prix spécial. Pré-commander ICI

ExpressIssue, module de communication exclusif chez Veritas. Pour répondre aux situations complexes, Veritas vous propose de prendre rendez vous téléphonique, cliquez ICI pour plus d'infos

This is message about PCSIL one of our service provider which is issuing cards and could maybe concerned you if you have a card which had been issued by PCSIL - READ MORE

Mit Veritas können Sie Diebstähle und Betrugsfälle im Internet besser verstehen

Betrugsstrafe zielt auf Personen ab, die gegen Quarantäne
Ein neuer Coronavirus-Betrug richtet sich an Personen, die „gegen die Quarantäne verstoßen“ haben
Am 8. September, als die tägliche Anzahl der Coronavirus-Fälle auf 28.550 stieg, erhielt der Chefredakteur von The Verge eine seltsame E-Mail. „TC Sottek: Wir möchten Sie darüber informieren, dass Sie gestern dreimal Ihr Zuhause verlassen haben. Ihrem gov.us-Konto wurde eine Geldstrafe von 59 USD gutgeschrieben.“
Betrug mit Geschenkkarten ist ein Tor zu komplexem Cyberbetrug.
Hüten Sie sich vor Betrug mit Geschenkkarten - lassen Sie nicht zu, dass er Ihre Weihnachtszeit beeinträchtigt
Weihnachtsgeschenke können eine absolute Freude sein, aber all das Einkaufen kann sich auch ein bisschen entmutigend anfühlen. Geschenkkarten können ein praktischer Kompromiss sein. Tatsächlich gaben fast 50 Prozent der von der National Retail Federation befragten Personen an, Geschenkkarten für die Weihnachtszeit 2020 zu verteilen. Das einzige Problem?
22 Milliarden Kartenbetrug im Jahr 2019 und 90% des Kartenbetrugs fanden online statt
BPFI verzeichnete 2019 22 Mio. € Debit- und Kreditkartenbetrug
Die Banking & Payments Federation Ireland (BPFI) hat die jüngsten Verluste bei Debit- und Kreditkartenbetrug veröffentlicht, die sich 2019 mit 260.000 betrügerischen Debit- und Kreditkartentransaktionen auf 22,1 Mio. € beliefen.
Laut BPFI werden jedoch Fortschritte bei der Bekämpfung von Kartenbetrug erzielt, wobei die Verluste im Vergleich zu 2016 um 49% gesunken sind.
Betrug mit Geschenkkarten ist eine große Bedrohung für 2020
Schützen Sie Ihr Unternehmen in dieser Weihnachtszeit vor Betrug mit Geschenkkarten
Die Feiertage stehen vor der Tür. Natürlich sehen wir vor dem Hintergrund von COVID-19 eine Jahreszeit vor, wie wir sie noch nie zuvor gesehen haben.
Es überrascht nicht, dass sich viele Verbraucher dafür entscheiden, den Großteil ihrer Einkäufe online zu erledigen. Aber während es nicht so schlimm klingt, die Menschenmassen und das Chaos im Einkaufszentrum auszulassen,
Transaktion mit Karte nicht vorhanden, Kreditkartenbetrug aus der COVID-Ära
Die Polizei von Niagara warnt vor Kreditkartenbetrug aus der Covid-Ära, der Kunden und Unternehmen schadet
Die Polizei in der Region Niagara warnt vor immer häufiger auftretenden Kreditkartenbetrügereien, die während der Pandemie gemeldet wurden.
Laut dem regionalen Polizeidienst von Niagara haben betrügerische Kreditkartentransaktionen zugenommen, da während COVID-19 immer mehr Unternehmen telefonische Verkäufe tätigen.
Der Dienst besagt, dass der Betrug die Verwendung illegal beschaffter Karten beinhaltet, um Waren ohne Wissen der Karteninhaber zu bestellen.
Mann hält Veritas-Karte

Service & Support durch
echte Menschen, nicht durch Bots

Kundenservice in englischer Sprache zu Ihrer Verfügung mit Ticket 24/24,
telefonisch von Montag bis Samstag von 9h bis 18h30

Kontaktiere uns
Bild eines sitzenden Löwen